Service-Leistungen

Anfang Juni 2020 soll der Lockdown weiter gelockert werden, vorausgesetzt die Coronainfektionen gehen weiterhin zurück. Ab dieser 3. Lockerung können wir Ihnen in der Rex Apotheke auch wieder die Service-Leistungen wie zum Beispiel FSME-Impfung, Blutdruck- und Blutzuckermessung, Cholesterinmessung und Allergie-Check anbieten.

Corona Virus

Information zur aktuellen Lage

Liebe Kunden

Wir sind auch während dieser Corona-Situation für Sie da. Um sich selbst und auch uns vor einer Ansteckung zu schützen, bitten wir Sie, dass Sie sich an die Anweisungen des Bundes halten:

- Wenn Sie zur Risikogruppe (über 65 Jahre, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, chronische Atemwegserkrankungen, Krebs, Erkrankung oder Therapie, die das Immunsystem schwächen)  gehören, bleiben Sie bitte zu Hause und lassen Sie sich Ihre Einkäufe nach Hause bringen. Wenn Sie in Kloten wohnen, können Sie unseren kostenlosen Hauslieferdienst nutzen. Wir liefern von Montag bis Freitag jeweils zwischen ca. 16 und 18 Uhr. Die Lieferung erfolgt in den Milchkasten.
   Telefonische Bestellungen: 044 813 79 33
   Bestellungen per Fax:           044 813 66 96
   Bestellungen per Mail:          rexapokloten@STOP-SPAM.ovan.ch

- Halten Sie mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen. Eine Person pro gelbe Markierung am Boden garantieren diesen Abstand. Sind alle Markierungen besetzt, warten Sie bitte vor der Apotheke und halten Sie auch draussen diesen Mindestabstand ein.

- Masken: Hygienemasken an Lager, FFP2 Masken kleine Menge an Lager.

  •  Hygienemasken: bieten keinen zuverlässigen Schutz für gesunde Personen vor einer Ansteckung. Sie können aber die Verbreitung des Virus reduzieren, wenn Sie von erkrankten Personen getragen werden.
  • FFP-Masken: bieten vermutlich einen gewissen Schutz. Bitte tragen Sie diese Masken nicht, wenn Sie nicht im medizinischen Bereich arbeiten. Diese Masken werden nun dringend für das pflegende Personal und Ärzte benötigt, welche direkten Kontakt zu infizierten Patienten haben, um sich zu schützen und die weitere Pflege und Behandlung aufrecht erhalten zu können. Auch andere Berufsgruppen, die mit giftigen und gesundheitsgefährdenden Materialien arbeiten, sind auf diese Schutzmasken angewiesen und können ihre Arbeiten nicht ohne diese ausführen.
  • Wenn Sie eine Maske tragen, dann bitte richtig:
    - Waschen Sie sich die Hände gründlich mit Seife unter fliessendem Wasser für mindestens 30 Sekunden und trocknen Sie die Hände gründlich ab. Alternativ: desinfizieren Sie Ihre Hände (siehe Hinweis zu Händedesinfektion)
    - Setzen Sie die Maske vorsichtig auf, so dass Nase und Mund bedeckt sind und ziehen Sie so fest, dass sie eng am Gesicht anliegt
    - Berühren Sie die Maske nicht mehr, auch nicht zum sprechen. Einmal aufgesetzt, bleibt sie über Mund und Nase, bis Sie die Maske wieder ausziehen
    - Maske ausziehen und sofort entsorgen
    - Waschen oder desinfizieren Sie sich die Hände nach Kontakt mit der benutzten Maske
    - Die Maske kann bis zu 8 Stunden getragen werden
  • Haben Sie keine Hygienemaske, können auch ein Schal oder selbst genähter Mundschutz benutzt werden. Anleitungen dazu finden sich Online. Waschen Sie diese regelmässig bei mindestens 60°C

- Desinfektionsmittel: Wir haben wieder Desinfektionsmittel an Lager. Es sind aber viele Produkte noch nicht lieferbar.

  • Benutzen Sie Desinfektionsmittel sparsam und nur, wenn keine Möglichkeit zum Händewaschen besteht
  • Wenn Sie Händedesinfektionsmittel benutzen, dann richtig:
    - Benutzen Sie genügend viel (3-5 ml), so dass die Hände mindestens 30 Sekunden unter ständigem Reiben nass bleiben
    - Verteilen Sie das Desinfektionsmittel über die ganzen Handflächen und Handrücken inklusive Handgelenk
    - Reiben Sie die Fingerspitzen in der Handfläche der anderen Hand, Wiederholung mit der anderen Seite
    - Umschliessen sie den Daumen mit der anderen Hand und umkreisen diesen, Wiederholung mit der anderen Seite
    - Trocknen Sie die überschüssige Menge Desinfektionsmittel NICHT ab, sondern reiben Sie die Hände weiter, bis sie trocken sind!

 - Rationierung von Arzneimitteln

  • Schmerzmittel und Fiebersenker dürfen nur noch 1 Packung abgegeben werden
  • Husten und Grippemittel dürfen nur noch 1 Packung abgegeben werden
  • Medikamente auf Rezept: es darf nur eine Packung abgegeben werden, resp. die Menge, welche für die verordnete Therapie benötigt wird.

Direkt vor der Rex Apotheke stehen Ihnen 6 Parkplätze zur Verfügung.

Die Rex Apotheke bleibt weiterhin bestehen und wird nicht abgerissen!

Wir freuen uns Sie weiterhin in unserer Apotheke begrüssen zu dürfen

Zeckenimpfung jetzt aktuell!

Das BAG (Bundesamt für Gesundheit) empfiehlt, dass man mit der Zeckenimpfung in der kalten Jahreszeit beginnt. Also kommen Sie vorbei und lassen Sie sich informieren oder impfen.

Medinform Hautapotheke, Ihre Spezialisten für die Haut

Besuchen Sie auch unsere Partner in der Drogerie Apotheke am Stadtplatz


Kontakt

Telefon

+41 (0)44 813 79 33

Fax

+41 (0)44 813 66 96

E-Mail

rexapokloten@STOP-SPAM.ovan.ch

Öffnungszeiten

Mo - FR

08:00 bis 18:30 Uhr

Sa

08:00 bis 17:00 Uhr